uniko-PEDIA

« zur Übersicht


Tipp:
Europäische+Kommission sucht nach Europäische UND  Kommission
Europäische Kommission sucht nach Europäische ODER  Kommission
"Europäische Kommission" sucht nach der exakten Phrase

Erasmus Charta

EU - Mobilität - Qualitätssicherung

Die Erasmus Charta für die Hochschulbildung bildet den allgemeinen Qualitätsrahmen für europäische und internationale Kooperationsaktivitäten, die eine Hochschuleinrichtung im Rahmen des EU-Programms für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport im Zeitrahmen 2014-2020 durchführen kann. Die Charta wird für die gesamte Laufzeit des Programms verliehen. Die Umsetzung der Charta wird überwacht und Verletzungen der niedergelegten Grundsätze und Pflichten können einen Entzug durch die Europäische Kommission zur Folge haben.

Mit der Unterzeichnung dieser Charta bestätigt die Einrichtung, dass ihre Beteiligung am Programm Teil ihrer eigenen Modernisierungs- und Internationalisierungsstrategie ist.

Maintaining a quality culture in doctoral education

Qualitätssicherung

LERU Advice Paper No.19. 2016

Die Liga Europäischer Forschungsuniversitäten (League of European Research Universities) LERU hat im März 2016 eine Publikation zur Doktoratsausbildung herausgegeben, die sich mit den Aspekten der Qualitätssicherung ausführlich befasst:

LERU Advice Paper No.19
 

"For universities, it is important that the focus on a quality culture in doctoral education is strongly supported by the university leadership, that review processes consider programmes as well as individual outcomes, that independent expertise is involved, that the quality of the research environment as well as the quality of the output is considered, and that processes are transparent and information easily accessible. The LERU paper also recommends that policy makers and funders acknowledge, encourage and reward universities that have good quality assurance systems in place."

 

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz ist seit 1. März 2012 in Kraft.

Es zielt darauf ab, die Qualitätssicherung für alle Hochschulen, mit Ausnahme der pädagogischen Hochschulen, einheitlich zu gestalten, wobei Merkmale der Hochschulsektoren Fachhochschulen, Universitäten und Privatuniversitäten berücksichtigt werden. Zudem soll die internationale Vergleichbarkeit des Hochschulwesens verbessert werden.

Bundesgesetz über die externe Qualitätssicherung im Hochschulwesen
und die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria

Qualitätssicherung an Hochschulen. Beiträge zur 1. AQ Austria Jahrestagung 2013

Qualitätssicherung

Anforderungen an die Qualitätssicherung und ihre Wirkungen

Facultas Verlags- und Buchhandels AG, Wien 2014

Mit den Beiträgen zur ersten AQ Austria Jahrestagung liegt 2014 die erste Publikation der AQ Austria vor, mit der sie ihrem gesetzlich definierten breiten Auftrag nachkommt, Expertinnen und Experten sowie allen Interessierten ein Forum zum Dialog über Fragen der Qualitätssicherung zu bieten und die Diskussion über aktuelle und künftige Entwicklungen zu fördern.

Im Mittelpunkt dieser Tagungspublikation stehen zwei Kernfragen:

  • Welche Interessengruppen stellen welche Anforderungen an die Qualitätssicherung?
  • Was ist die Wirkungen von Qualitätssicherung?

Die Sicht verschiedener politischer Entscheidungsträgerinnen und -träger, die Sicht der Studierenden und die Sicht der Qualitätssicherungsagentur über die Anforderungen und Wirkungen von Qualitätssicherung werden dargestellt. Ebenso beleuchten Beiträge von Repräsentantinnen und Repräsentanten der Hochschulsektoren die beiden Kernfragen.  

Quest for Quality for Students

EU - Qualitätssicherung - Studien

European Students´ Union ESU

Die European Students' Union ESU hat 2010 das Projekt QUEST Quest for Quality of Students gestartet. Das Projekt will die Qualitätssicherung im europäischen Hochschulraum aus der Perspektive der Studierenden untersuchen.

Die Mehrheit der europäischen Studierendenvertreter ist nach den Ergebnissen der Studie 2012 davon überzeugt, dass die Qualitätssicherung im europäischen Hochschulraum zu enormen realen Verbesserungen für die Studierenden geführt hat.

 

Regional Approaches to Quality Assurance in Higher Education

Qualitätssicherung - Studien

The DNA of a Converging Diversity

Peter J. Wells. Jänner 2014

Die Studie des Council for Higher Education Accreditation CHEA untersucht die Entwicklung von Qualitätssicherung der Hochschulbildung in vier Weltregionen, nämlich Afrika, Arabische Staaten, Asien-Pazifischer Raum und Europa.

Für März 2014 ist ein neues Übereinkommen für die Afrikanischen Staaten zu erwarten.

Wissenschaftliche Integrität

Qualitätssicherung

Österreichische Agentur für wissenschaftliche Integrität OeAWI

Die Österreichische Agentur für wissenschaftliche Integrität OeAWI wurde 2008 gegründet und ist Mitglied des European Network of Research Integrity Offices ENRIO und auf diese Weise international mit ähnlichen Organisationen vernetzt.

Zu den Gründungsmitgliedern der Österreichischen Agentur für wissenschaftliche Integrität gehören neben 12 österreichische Universitäten die Akademie der Wissenschaften sowie der Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds WWTF, das IST Austria und der Wissenschaftsfonds FWF.

Suche in:
Termine
April 2017

alle Events anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Kontakt | Impressum

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria