Suche
Suchformular
SuchoptionenSuche in:
SuchoptionenSuche in:
Celestine Kubelka

Celestine Kubelka
Vizerektorin für Finanzen, Personal und besondere Projekte,
uniko-Funktionen: Forum Budget & Ressourcen, Forum Personal, Dachverband

Akademie der bildenden Künste Wien
derzeit: Augasse 2-6, A-1090 Wien
Tel.: 01/58816-1100, Fax: 01/58816 1099

vizerektorin_finanzen_personal@akbild.ac.at

Akademische und berufliche Laufbahn

Celestine Kubelka studierte Publizistik und Philosophie an der Universität Wien.

Sie war in der Marktforschung und in der Personalberatung tätig und kaufmännische Angestellte der Galerie Heike Curtze, bevor sie in den Jahren 1992 bis 2010 als selbstständige Kulturmanagerin Kunst- und Kulturprojekte in In- und Ausland leitete, u.a. in Zusammenarbeit mit Zürcher Theaterspektakel, Steirischer Herbst, Schauspiel Frankfurt, Kunsthalle Wien, und das Management der Mozartband verantwortete.

Unterrichtstätigkeit am WUK in Wien, Lehrgang für Veranstaltungsorganisation und -technik (2000), und im Rahmen "The Festival Academy", Lehrgang für Festival Production Management, Antwerpen, Belgien (Jänner 2018).

Vortragstätigkeiten, zuletzt bei "World Heritage Congress", Cuenca, Spanien (November 2018).

Seit 1994 war Celestine Kubelka Produktionsleiterin bei den Wiener Festwochen und hatte die kaufmännische und organisatorische Projektleitung mit jeweils vollumfänglicher Personal- und Budgetverantwortung.

Seit Oktober 2019 ist sie Vizerektorin für Finanzen, Personal und besondere Projekte der Akademie der bildenden Künste Wien.

 

« zurück