Shanghai-Ranking

Übersicht

Das seit 2003 jährlich im August erscheinende Shanghai-Ranking wurde vom Center for World-Class Universities der Shanghai Jiao Tong University (CWCU) entwickelt und wird seit 2009 von der ShanghaiRanking Consultancy herausgegeben. Die Rangliste besteht aus 500 Universitäten weltweit und basiert auf zu einem Gesamtwert zusammengefassten Forschungsindikatoren (league-table). Hinter den separat ausgewiesenen Plätzen 1 bis 100 erfolgt die Darstellung in Ranggruppen (101–150, 151–200, 201–300, 301–400, 401–500). Seit 2017 wird zusätzlich eine Liste von sogenannten „Top 500 Candidates“ publiziert (Ränge 501 bis 1.000). Für die Universitäten ist die Teilnahme passiv, d.h. sie stellen selbst keine Daten bereit und werden automatisch gerankt, wenn sie in den eingesetzten Indikatoren ausreichend hohe Werte aufweisen, um letztlich unter die „Top 500“ bzw. die „Candidates“ zu gelangen.

Indikatoren und Rangberechnung

Insgesamt sechs Indikatoren werden zur Operationalisierung für die „Qualität der Ausbildung“ (1.), die „Qualität der WissenschafterInnen“ (2. und 3.), den „wissenschaftlichen Output“ (4. und 5.) sowie die „Pro-Kopf-Leistung“ (6.) eingesetzt:

Herausforderungen für die österreichischen Universitäten

ARWU ist eines der international am meisten beachteten Rankings. Es weist im Vergleich zu anderen Verfahren eine höhere Transparenz und Objektivität auf, z.B. durch den Verzicht auf subjektive Umfragedaten oder auf Daten, die von den Universitäten geliefert und damit „optimiert“ werden können. Gleichzeitig ist die Methodik vergleichsweise simpel, so dass maßgeblichen Verzerrungseffekten unzureichend Rechnung getragen wird.

Shanghai Institutional Ranking 2018

für die Grafik hier klicken

Im Shanghai Institutional Ranking 2018 werden weltweit 500 Universitäten gereiht. Sechs österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen Platz 151ff und 401ff.
Tabellarische Darstellung

Shanghai Subject Rankings 2018 (Engineering 1/2)

für die Grafik hier klicken

Im Shanghai subject Ranking 2018 werden im Fachbereich Eingineering weltweit zwischen 100 und 500 Universitäten in 18 Fächern gereiht. 11 österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen 17 und 401-500.
Tabellarische Darstellung

Shanghai Subject Rankings 2018 (Engineering 2/2)

für die Grafik hier klicken

Im Shanghai subject Ranking 2018 werden im Fachbereich Eingineering weltweit zwischen 100 und 500 Universitäten in 18 Fächern gereiht. 11 österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen 17 und 401-500.  
Tabellarische Darstellung

Shanghai Subject Rankings 2018 (Natural Sciences)

für die Grafik hier klicken

Im Shanghai subject Ranking 2018 werden im Fachbereich Natural Sciences weltweit zwischen 200 und 500 Universitäten in sieben Fächern gereiht. 9 österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen 37 und 401-500. 
Tabellarische Darstellung

Shanghai Subject Rankings 2018 (Life Sciences)

für die Grafik hier klicken

Im Shanghai subject Ranking 2018 werden im Fachbereich Life Sciences weltweit zwischen 300 und 500 Universitäten in vier Fächern gereiht. 9 österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen 6 und 401-500. 
Tabellarische Darstellung

Shanghai Subject Rankings 2018 (Medical Sciences)

für die Grafik hier klicken

Im Shanghai subject Ranking 2018 werden im Fachbereich Medical Sciences weltweit zwischen 300 und 500 Universitäten in fünf Fächern gereiht. 7 österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen 25 und 401-500.
Tabellarische Darstellung

Shanghai Subject Rankings 2018 (Social Sciences 1/2)

für die Grafik hier klicken

Im Shanghai subject Ranking 2018 werden im Fachbereich Social Sciences weltweit zwischen 200 und 500 Universitäten in 14 Fächern gereiht. 7 österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen 26 und 401-500.
Tabellarische Darstellung

Shanghai Subject Rankings 2018 (Social Sciences 2/2)

Im Shanghai subject Ranking 2018 werden im Fachbereich Social Sciences weltweit zwischen 200 und 500 Universitäten in 14 Fächern gereiht. 7 österreichische Universitäten erreichten Platzierungen zwischen 26 und 401-500.
Tabellarische Darstellung

Suche in:

Kontakt

Mag. Petra Wejwar
karenziert
Tel.: +43(0)1-3105656-0

Termine
Juni 2019

alle Events anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Kontakt | Impressum | Datenschutz

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.