uniko-Veranstaltungen

Sie möchten per Email Aussendungen der uniko erhalten? Hier können Sie sich jederzeit dafür an- und abmelden.

11.09.18, 15:00 bis 20:00 Uhr

Universitätsdiskurs Austria 2018

Wissenschaft | Kunst | Gesellschaft im Gespräch

Ort: Maria-Theresienplatz, 1010 Wien

Inklusive Wissenschaft: 
Zum Für und Wider von Open Science und Citizen Science. 

Am Podium: 

  • Keynote: Sabine Brunswicker
    (Director of the Center for Open Digital Innovation, Purdue University)
  • Ron Dekker
    (Director of the Consortium of European Social Science Data Archives CESSDA)
  • Benedikt Fecher
    (Leiter des Forschungsprogramms: Lernen, Wissen, Innovation, HIIG Berlin)
  • Eunike Grahofer
    (Kräuterpädagogin und Autorin, forscht in Kooperation mit der Universität Salzburg)

Moderation: Ina Zwerger
(Leiterin Ö1 Redaktion "Radiokolleg" und  "Ö1 Kinderuni"; "Ö1 Hörsaal")

Der 2018 erstmals stattfindende Universitätsdiskurs Austria der Österreichischen Universitätenkonferenz (uniko) schafft Raum für den wissenschaftlichen Dialog zu gesellschaftlich relevanten Themen. Open Science entwickelt durch neue Möglichkeiten Daten und Forschungsergebnisse zu sammeln und zu teilen zunehmende Wichtigkeit in der wissenschaftlichen Community. Besonders Citizen Science gewinnt nicht zuletzt methodisch an Bedeutung. Zugänge wie z.B. die Einbindung  des Wissens von unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen durch Crowd Sourcing spielen eine immer größere Rolle in der wissenschaftlichen Praxis des 21. Jahrhunderts. Welchen Nutzen bringt Open Science der wissenschaftlichen Community und der Gesellschaft und vor welche Herausforderungen stellt sie die „Wissenschaft als Beruf“? Die Panelteilnehmer_innen repräsentieren ein breites Spektrum in der Thematik um Open Science und Citizen Science und ermöglichen dadurch eine kritische Auseinandersetzung aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive. Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex rundet das Programm des Nachmittags ab. 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem FWF, im Rahmen des Wissenschaftsfestivals "Be Open" statt. 

Kontakt: petra.wejwar@uniko.ac.at

Anmeldeformular »

Die Anmeldung ist geschlossen. Für Fragen kontaktieren Sie bitte Sylwia.Krul@uniko.ac.at.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Gründen der Vorausplanung nicht angemeldete Personen nicht am Abendempfang teilnehmen können. 

 

 

 




Wenn Sie nicht Angehörige/r einer Institution sind, schreiben Sie in das Feld bitte: KEINE



Ich melde mich an für:



Mit Ihrer Anmeldung bzw. Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass die uniko im Rahmen der Veranstaltung Foto-, Ton- und Filmaufnahmen macht und diese ohne zeitliche und räumliche Beschränkung vervielfältigen und on- und offline veröffentlichen kann. Die Einwilligung erfolgt ausdrücklich unter Verzicht auf einen Vergütungsanspruch. (Einen allfälligen Widerspruch können Sie bei der Registrierung vor Ort bekanntgeben.)

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

19.11.18, 10:00 bis 17:00 Uhr

DIVERSITÄT IN FORSCHUNG UND UNIVERSITÄRER PRAXIS

Ort: Karl-Franzens-Universität Graz (Meerscheinschlössl)

Deadline für die Anmeldung: 14. November 2018

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Programm.

Suche in:
Termine
Jänner 2018

alle Events anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

Kontakt | Impressum | Datenschutz

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.