uniko-PEDIA

« zur Übersicht


Tipp:
Europäische+Kommission sucht nach Europäische UND  Kommission
Europäische Kommission sucht nach Europäische ODER  Kommission
"Europäische Kommission" sucht nach der exakten Phrase

Soziale Dimension

EU - Governance - Soziale Dimension

In der Konferenz von Jerewan im Mai 2015 wurde von Bildungsministern und Ministerinnen aus 47 Staaten ein Kommuniqué unterzeichnet, das die soziale Dimension des lebenslangen Lernens als strategisches Ziel bis 2020 vorgibt.

Der Report der Working Group on the Social Dimension and Lifelong Learning wurde dazu im April 2015 präsentiert.

Die Mitglieder des Europäischen Hochschulraums folgen der Strategie Widening Participation for Equity and Growth, die ebenfalls seit April 2015 vorliegt.

Die im März 2015 vorgelegten Empfehlungen der Österreichischen Hochschulkonferenz (HSK) zur Stärkung der Qualität der hochschulischen Lehre stehen mit den Jerewan-Forderungen in Einklang.

 

Zentrale Punkte des Kommuniqués sind der Ausbau der Studierendenzentrierung der Lehre, die Schaffung flexibler und transparenter Lernpfade und die Förderung einer Hochschulbildung, die die Beschäftigungsbefähigung der Absolventinnen und Absolventen in sich schnell verändernden Arbeitsmärkten stärkt. Die Forderungen nach mehr Inklusion an den Hochschulen und mehr Mobilität von Lehramtsstudierenden wurden gestellt ebenso wie die verstärkte Nutzung digitalen Lehrens und Lernens.

“The European Higher Education Area (EHEA) calls for the development of effective policies to ensure greater access to, participation in and completion of quality higher education for non-traditional learners and students from disadvantaged backgrounds.”

Die deutsche Hochschulkonferenz HRK hatte sich im Vorfeld gemeinsam mit den Rektorenkonferenzen aus Frankreich, Polen, der Schweiz und Großbritannien gegen eine Verschulung der Promotionsphase eingesetzt.

Vergleiche: https://www.hrk.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/meldung/hrk-zur-konferenz-der-europaeischen-bildungsminister-in-jerewan-3716/

Vom 25. bis 27. Februar 2015 fand an der Wirtschaftsuniversität Wien die Konferenz The Social Dimension in European Higher Education statt. Auf dieser vom Institut für Höhere Studien IHS und dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung DZHW ausgerichteten Konferenz wurden die Ergebnisse der Projekte EUROSTUDENT V und Peer Learning Initiative for the Social Dimension PL4SD der europäischen Hochschulöffentlichkeit vorgestellt.

Die uniko hat zum Konsultationspapier "Nationale Strategie zur sozialen Dimension in der Hochschulbildung", GZ BMWFW-31.960/0022-WF/IV/EH/2016 am 5. Dezember 2016 eine Stellungnahme abgeben.

siehe https://uniko.ac.at/positionen/themen/T3/J2016/

Die nationale österreichische Strategie zur sozialen Dimension in der Hochschulbildung wurde 2017 veröffentlicht.

 

Letzte Bearbeitung: 25.09.2017, 13:47 / a.scholz

Suche in:
Termine
November 2019

alle Events anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

Kontakt | Impressum | Datenschutz

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.