Suche
Suchformular
SuchoptionenSuche in:
Suchoptionen
Suche in:
Univ.Prof. Dr. Alberta Bonanni

Alberta Bonanni
Vizerektorin für Forschung, Gender und Diversity, Univ.Prof. Dr.
uniko-Funktionen: Forum Forschung, Task Force Gender & Diversity

Universität Linz
Altenbergerstraße 69, A-4040 Linz
Tel.: 0732/2468-9664, Fax: 0732/2468 3365

alberta.bonanni@jku.at

Akademische Laufbahn

1993 Dottore in Fisica, Università degli Studi di Trieste, Italien

1993 bis 1996 Research Associate, University of Minnesota, Minneapolis und University of Wisconsin-Madison, USA

1999 Promotion (PhD) zur Doktorin der Physik

Seit 2004 Leiterin des Labors für Quantenmaterialien der Johannes Kepler Universität Linz (JKU)

2008 Habilitation (venia docendi )

2010 bis 2016 Assoc.Prof., JKU

2016 Universitätsprofessorin, JKU

Seit Oktober 2019 Vizerektorin für Forschung, Gender und Diversity, Johannes Kepler Universität Linz

 

Forschungsschwerpunkte

- Spintronik
- Physik der Quantenmaterialien
- Synchrotronstrahlung
- Kristallwachstum

 

Auszeichnungen

2000: Karlheinz Seeger Prize der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft

2012: OÖ Forscherinnen 2012 – Preis für internationale Sichtbarkeit

2016: Staatspreis Patent

2016: Cavaliere dell’Ordine della Stella d’Italia - Goldener Ritterorden der Italienischen Republik für internationale Sichtbarkeit und wissenschaftliche Verdienste

 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Gesellschaften und internationalen Gremien

seit 2015: Vorsitzende Fachausschuss Kondensierte Materie der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft

seit 2017: Vorstandsmitglied des Internationalen Wissenschaftlichen Komitees (ISC) des International Centre for interfacing Magnetism and Superconductivity with Topological Matter

seit 2019: co-editor der internationalen Zeitschrift Europhysics Letters

seit 2018: Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für Festkörperphysik der internationalen Zeitschrift Scientific Reports

seit 2010: Mitglied des Editorial Board der internationalen Zeitschrift Crystals

« zurück