Suche
Suche in:
Suche in:

Times Higher Education World University Rankings

zur Vergrößerung auf das Bild klicken
zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Übersicht

Das von THE jährlich herausgegebene World University Ranking ist eine Rangliste von derzeit ca. 1.400 Universitäten. Gereiht werden nur Universitäten, die Graduiertenausbildung anbieten und in einem fünfjährigen Kontrollfenster mindestens 150 Publikationen jährlich veröffentlicht haben. Ab Platz 200 werden die gereihten Universitäten in Ranggruppen zusammengefasst (Plätze 200–250, 251-300, 301-350 und 351-400 in Gruppen zu 50 Universitäten, Plätze 401–500, 501-600 in Gruppen zu 100, Plätze 600-800 und 800-1000 in Gruppen zu 200; alle dahinter gereihten Universitäten in der Gruppe 1000+). Universitäten beteiligen sich aktiv, d.h. sie liefern einen Teil der Daten an THE. Publikations- und Zitationsdaten werden von einem Kooperationspartner (derzeit Elsevier) erhoben. In das Ranking fließen in einem erheblichen Ausmaß auch die Ergebnisse einer Reputationsumfrage unter WissenschafterInnen ein.

THE publiziert neben den World University Rankings auch jährlich erscheinende Fachrankings (World University Ranking by Subject), in denen die besten 100 Universitäten in elf Wissenschaftszweigen gereiht werden (Computer science, Engineering & technology, Clinical, pre-clinical & health, Life sciences, Physical sciences, Psychology, Arts & humanities, Education, Law, Social sciences, Business & economics). Darüber hinaus publiziert THE die jährlich erscheinenden „World Reputation Rankings“, die „100 Under 50 Rankings“, die „Asia und Latin University Rankings“, die „BRICS & Emerging Economies Rankings“ und seit 2018 die „Europe Teaching Rankings“. Für diese Rankings werden zumeist die dieselben Daten wie für das World University Ranking herangezogen, aber die Daten werden anders zusammengefasst und die Gewichtung der Indikatoren ist teilweise unterschiedlich.

Link zum THE-Ranking