Josef Eberhardsteiner
Vizerektor für Infrastruktur, Univ.Prof. Dipl.Ing. Dr. DDr.h.c.

Technische Universität Wien
Karlsplatz 13, A-1040 Wien
Tel.: 01/58801-406300, Fax: 01/58801 9406300

josef.eberhardsteiner@tuwien.ac.at

Akademische und berufliche Laufbahn

1977 bis 1983 Studium des Bauingenieurwesens an der TU Wien

1989 Promotion zum Dr. techn. an der TU Wien

2001 Habilitation für das Fachgebiet „Festigkeitslehre" an der TU Wien

2001 bis 2003 Außerordentlicher Universitätsprofessor an der TU Wien

seit 2003 Universitätsprofessor für Werkstoff- und Struktursimulation im Bauwesen an der TU Wien

2004 bis 2007 und 2010 bis 2011 Institutsvorstand des Institutes für Mechanik der Werkstoffe und Strukturen der TU Wien

2004 bis 2007 Stv. Studiendekan der Fakultät für Bauingenieurwesen der TU Wien

2008 bis 2010 und seit 2012 stellvertretender Vorstand des Instituts für Mechanik der Werkstoffe und Strukturen

2008 bis 2015 Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen an der TU Wien

seit 2015 Vizerektor für Infrastruktur an der TU Wien

 

Ausgewählte Mitgliedschaften und Funktionen

seit 2005 New York Academy of Sciences

seit 2007 Vorsitzender des Aufsichtsrates von KMM-VIN (Virtual Institute on Knowledge-Based Multifunctional Materials)

2009 bis 2010 Präsident der Danubia-Adria-Society for Experimental Mechanics

2009 bis 2013 Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

seit 2013 Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

seit 2013 Ordentliches Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste

seit 2014 Auswärtiges Mitglied der Russischen Akademie für Architektur und Bauwissenschaften

seit 2007 Vorsitzender des Aufsichtsrates von KMM-VIN (Virtual Institute on Knowledge-Based Multifunctional Materials)

2009 bis 2010 Präsident der Danubia-Adria-Society for Experimental Mechanics

seit 2012 Mitglied im Scientific Council “Fracture mechanics of concrete, reinforced concrete and other building materials” der Russischen Akademie für Architektur und Bauwesen (RAACS)

seit 2013 Sekretär und Mitglied im Executive Council der European Community of Computational Methods and Applied Sciences (ECCOMAS)

seit 2014: Vorstandsrat der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM)

seit 2014 Ko-Koordinator der Doktoratsinitiative DokIn’ Holz „Holz – Mehrwertstoff mit Zukunft”

 

Forschungsschwerpunkte

- Holzmechanik

- Experimentelle und numerische Mechanik

- Makro- und mikromechanische Werkstoffmodellierung

« zurück

Suche in:
Termine
Dezember 2018

alle Events anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

Kontakt | Impressum | Datenschutz

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.