DEUTSCH / ENGLISH
Suche
Suchformular
SuchoptionenSuche in:
Suchoptionen
Suche in:

QS-Ranking

Übersicht
Übersicht
zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Übersicht

Das von Quacquarelli Symonds (QS) jährlich herausgegebene World University Ranking ist eine Rangliste von derzeit 1001 Universitäten.

Die Rangliste des QS World University Rankings bezieht auch zwei Indikatoren basierend auf subjektiven Bewertungen, eine Befragung von WissenschafterInnen (Academic Reputation) und eine Befragung von ArbeitgeberInnen (Employer Reputation), ein. Der Academic Reputation Index macht 40% der berechneten Gesamtpunktezahl für die Hochschulen aus, die Employer Reputation 10%. Student/Faculty-Ratio und die Zitationen pro Faculty zählen jeweils 20%, die Internationalität der Faculty und Studierenden ist mit 5% gewichtet. Auf seiner Website gibt QS 1001 Hochschulen an, die evaluiert werden, aber nur die ersten 500 werden einzeln beurteilt und eingestuft, danach werden sie in Gruppen zusammengefasst. Seit 2007 dient QS die Datenbank Scopus von Elsevier als Grundlage für die Zitationsanalysen. 

Den grundsätzlich unterschiedlichen Zitationshäufigkeiten einzelner wissenschaftlicher Bereiche Rechnung tragend, wird seit 2015 die normalisierte „Zitationsrate pro Fakultät“ als Messgröße für den Forschungseinfluss miteinbezogen.

Neben dem QS World University Ranking publiziert QS eine Vielzahl an weiteren Teilrankings:QS World University Ranking by Subject
QS World University Ranking by Faculty
QS University Rankings by Region
QS University Ranking by Location
QS Graduate Employability Ranking
QS Business Masters Ranking
QS Global MBA Rankings
QS Best Student Cities
QS Top 50 under 50
QS System Strength Rankings
Im Rahmen dieser Teilrankings greift QS jeweils auf die Daten des QS World University Rankings zurück, die Daten werden aber anders zusammengefasst und teilweise neu gewichtet.