Dual Career

Initiative der TF Gender & Diversity zu Dual Career

Ausgehend von einer Initiative der Vorsitzenden der Task Force Gender & Diversity, Vizerektorin Gutiérrez-Lobos, wurde ein Dual Career Service für die Regionen Wien, Niederösterreich und Oberösterreich geschaffen.

Zielsetzung des Dual Career Services ist die Unterstützung von Dual Career Couples, darunter sind Paare zu verstehen, bei denen beide hochqualifiziert und karriereorientiert sind. Bei Berufungsverhandlungen mit exzellenten WissenschaftlerInnen oder KünstlerInnen hat sich gezeigt, dass die Verhandlungen deswegen scheitern können, weil es für den zumeist ebenfalls hochqualifizierten Lebenspartner oder die hochqualifizierte Lebenspartnerin keine Karrieremöglichkeiten im Umfeld des neuen Lebensmittelpunktes gibt.

Im Wettbewerb um die besten WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen soll das Dual Career Service die Attraktivität der Standorte Wien-NÖ-OÖ steigern.

Übersicht zu Dual Career im universitären Umfeld

Dual Career Service Wien-NÖ-OÖ

Die Universitäten und Hochschulen aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich haben sich 2013 zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, das neu berufenen ProfessorInnen sowie deren PartnerInnen im Rahmen des „Dual Career Service Wien – NÖ – OÖ“ Unterstützung in der neuen Berufs- und Lebenssituation bietet und ein umfangreiches Angebot zur Verfügung stellt. Das Dual Career Service  bietet praktische Informationen von notwendigen Formalitäten (Einreise, Meldewesen) über Kinderbetreuung bis hin zu Weiterbildungsangeboten und unterstützt bei der Suche nach einer geeigneten beruflichen Stelle für den/ die PartnerIn des dual career couples. Darüber hnaus besteht eine enge Anbindung an universitäre Services (z.B. Familinenservicestellen) sowie Kontakte zu KooperationspartnerInnen.

Dual Career Service der fünf Steirischen Universitäten

Das erste universitäre Dual Career Service nahm seine Arbeit im Juli 2010 auf.

Die PartnerInnen von ProfessorInnen, NachwuchswissenschafterInnen, KünstlerInnen und administrativen Führungskräften werden bei Mobilitätsentscheidungen und bei der Entwicklung von individuellen Lösungen unterstützt. In persönlichen Beratungsgesprächen werden Stellenmöglichkeiten aufgezeigt und Kontakte zu potentiellen ArbeitgeberInnen hergestellt, um optimale Einstiegsbedingungen zu schaffen. Darüber hinaus werden Informationen rund um Themen wie z.B. An- und Ummeldung, Wohnen, Schulen und Kinderbetreuung bereitgestellt, wobei keine Garantie für einen Arbeits- oder Forschungsplatz bzw. Kinderbetreuungsplatz zugesichert werden kann.

WWTF - Dual Career Service Support

Der wesentliche Zweck des DCSS ist die Vernetzung der Teilnehmerorganisationen aus dem Wissenschafts- und Forschungsbereich im Großraum Wien zur Unterstützung von Dual Career Paaren. Die Beratungszielgruppe sind die PartnerInnen derjenigen von außen kommenden, in Berufungs- bzw. Anstellverhandlungen stehenden ProfessorInnen  und von vergleichbarem Senior Research Staff der Teilnehmerorganisationen.
Ziel ist es, konkrete Anstellungsmöglichkeiten im wissenschaftlichen Bereich (vor allem Forschung, aber auch Verwaltung) sowie der Stadt Wien und ihr nahestehenden Organisationen zu sondieren.

Seit 2013 bietet der WWTF dieses Service an.

FFG

Karriere-Grants für Vorstellungsgespräche, Umzug nach Österreich und Integration des Partners/der Partnerin

Karriere-Grants unterstützen Forscherinnen und Forscher, eine Karriere im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation am Forschungsstandort Österreich zu starten bzw. fortzusetzen. Gefördert wird die Anreise nach Österreich zu einem Interview (Interview Grant), der Umzug aufgrund einer neuen Stelle in Forschung, Entwicklung und Innovation (Relocation Grant) und die berufliche Integration des/der Partners/in (Dual Career Grant).  

Suche in:

Kontakt

Mag. Doris Schöberl
Rechtsfragen, Dachverband der Universitäten
Tel.: +43(0)1-3105656-41
doris.schoeberl@uniko.ac.at

Termine
November 2017

alle Events anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

Kontakt | Impressum

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria