Suche
Suchformular
SuchoptionenSuche in:
SuchoptionenSuche in:
Univ.Prof. Mag.art. Eike Straub

Eike Straub
Geschäftsführender Vizerektor und Vizerektor für Lehre, Univ.Prof. Mag.art.
uniko-Funktionen: Plenarversammlung, Forum Lehre, Forum Internationales, Forum Personal, Task Force Lehramt, Dachverband

Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
Leonhardstraße 15, A-8010 Graz
Tel.: 0316/389-1124, Fax: 0316/389 1121

rektor@kug.ac.at

Akademische und berufliche Laufbahn

::: Professur für: Klavier

::: Relevant für die Studienrichtung: Klavier Konzertfach, Klavier IGP

::: Institut: Institut 02 - Klavier

::: Funktion am Institut: Univ.Prof.

::: Weitere Funktion: Vizerektor für Lehre und Nachhaltigkeit

::: Themenbereiche: Lehre, Nachhaltigkeit, künstlerische Nachwuchsförderung,
     Career Service Center, LLL, Curriculaentwicklung, Absolventinnenbetreuung

::: Philosophie: positive Verstärkung durch Motivation, Entwicklung der künstlerischen
     Eigenverantwortlichkeit und Formen eines selbständigen Personalstils



1986 Lehrbefähigung und Konzertdiplom an der Musikhochschule Graz (Prof. Walter Kamper) mit Auszeichnung

1986 bis 1988 Studium bei Heinz Medjimorec in Wien
Meisterkurse bei Jörg Demus, Tatjana Nikolajewa, Karl-Heinz-Kämmerling, Franz Schubert-Quartett

1985 bis 1989 Kammermusikstudium bei Prof. Käthe Wittlich

1987 Würdigungspreis des Wissenschaftsministeriums für besondere künstlerische Leistungen

1990 Gründung des "Trio Triton", seit dieser Zeit Kammermusikkonzerte in den wichtigsten Kulturmetropolen Europas, den USA und Mexiko (Mexico-City-Festival, Texas-Houston-Festival, Wien-modern-Festival, steirischer herbst, Krakau-Festival, u.v.a.)

Ab 1990 Solist in zahlreichen Klavierkonzerten mit namhaften Orchestern und Dirigenten (Fabio Luisi, Leopold Hager, Alexander Rahbari, Niksa Bareza, Grazer Philharmoniker, Grazer Symphoniker, Marburger Philharmoniker, Wiener Bachsolisten, Manila Symphonie-Orchestra u.a.)

Klavierabende, Konzerte als Solist und Kammermusiker in den Metropolen in den USA, Mexiko, Deutschland, Belgien, England, Italien, Frankreich, Schweiz, Luxemburg, Polen, Ungarn, Slowakei, Tschechien, Spanien, Türkei, Iran, Südostasien

Zahlreiche CD-Produktionen im In- und Ausland

Seit 1988 Leiter einer Klavierhauptfachklasse an der Musikhochschule (heutige Kunstuniversität Graz)

März 2000 Ernennung zum Universitätsprofessor für Klavier an der Kunstuniversität Graz, Abteilung Tasteninstrumente

2003 bis 2007 Studiendekan an der Kunstuniversität Graz und stellvertretender Vorstand des Instituts für Klavier

Oktober 2007 bis Februar 2012 Vizerektor für Lehre an der Kunstuniversität Graz; ab März 2012 Vizerektor für Lehre und Nachhaltigkeit und seit Oktober 2014 wieder Vizerektor für Lehre

Seit Oktober 2018 bis auf weiteres: Geschäftsführender Vizerektor der Kunstuniversität Graz

« zurück