DEUTSCH / ENGLISH
Suche
Suchformular
SuchoptionenSuche in:
Suchoptionen
Suche in:
Univ.Prof. Mag.art. Barbara Putz-Plecko

Barbara Putz-Plecko
Vizerektorin für Forschung und Diversität, Univ.Prof. Mag.art.
uniko-Funktionen: Forum Forschung, Task Force Gender & Diversity

Universität für angewandte Kunst Wien
Oskar-Kokoschka-Platz 2, A-1010 Wien
Tel.: 01/71133-2752, Fax: 01/71133 2758

frank.mueller@uni-ak.ac.at

Akademische und berufliche Laufbahn

1974 bis 1979 Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien und an der Akademie der bildenden Künste (Malerei, Kunstpädagogik), Universität Wien (Philosophie); Mag.art.

Seitdem freischaffende künstlerische Tätigkeit

1986/87 Beginn der Arbeit im akademischen Feld: u.a. Aufbau des ersten Hochschullehrganges für Vermittlungsarbeit in Museen am IFF der Universität Klagenfurt gem. mit Dietmar Larcher, Gottfried Fliedl und Heiderose Hildebrand

1988/89 Forschungstätigkeit in Montreal, Kanada

1990 Arbeitsstipendium an der Cité des Arts, Paris

1991 bis 1993 Postgrad. Studium an der Akademie der Bildenden Künste München

1993 bis 1997 künstlerische Assistentin/wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Akademie der Bildenden Künste München

Ab 1997 Dozentin an der Akademie der Bildenden Künste München

Ab 1991 Forschungs- und Lehrtätigkeit am International Institute for Art and Environment, Luxemburg

Parallel dazu Aufbau von Cooperation Austria (interdisziplinäre Arbeitsgruppe für künstlerische Arbeit im sozialen Raum, contextual arts); Beteiligung an diversen EU-Projekten zur Erschließung neuer künstlerischer Arbeitsfelder

Seit 1997 Professur an der Universität für angewandte Kunst Wien

Sie leitet das Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung und auf diesem Institut die beiden Abteilungen Textil - Freie, angewandte und experimentelle künstlerische Gestaltung sowie die Abteilung Kunst und Kommunikative Praxis.

Seit Oktober 2007 Vizerektorin für Ausstellungs- und Veranstaltungswesen der Universität für angewandte Kunst Wien; ab Oktober 2011 Vizerektorin für künstlerische und wissenschaftliche Forschung sowie Qualitätsentwicklung und ab Oktober 2019 Vizerektorin für Forschung und Diversität

« zurück