Elisabeth Fiorioli
Generalsekretärin, Mag.

Österreichische Universitätenkonferenz
Floragasse 7/7, A-1040 Wien
Tel.: +43(0)1-3105656-0, Fax: +43(0)1-3105656-22

elisabeth.fiorioli@uniko.ac.at

Geboren 1967 in Graz, Steiermark

1985 bis 1991 Geschichte und Sozialkunde/Deutsche Philologie (Lehramt) und Soziologie an der Karl-Franzens-Universität Graz

1988 - 1989 Studienassistentin am Institut für Soziologie der Karl-Franzens-Universität Graz

1991 - 1992 Forschungsprojekt des FWF

1992 - 2000 Vertragsbedienstete im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung

2000 - 2012 Geschäftsführung der Geschäftsstelle des Österreichischen Akkreditierungsrates

Seit 2012 Generalsekretärin der Österreichischen Universitätenkonferenz

 

 

Mitgliedschaften und Expertentätigkeit

Vorsitzende der EUA Secretaries General Meetings 2017

Mitglied des Universitätsrates der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Mitglied des Stifungsrates der Evaluationsagentur Baden-Württemberg (EVALAG)

Mitglied in  Qualitätssicherungs- und  Akkreditierungskommissionen in Italien ( bis 2013), Spanien und im Kosovo (bis 2012) 

Boardmember der European Association for Quality Assurance in Higher Education ENQA und des European Consortium for Accreditation ECA (bis 2012)

Internationale Expertentätigkeit in Akkreditierungsverfahren und Capacity Building Projekten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Irland, Spanien, Syrien, Albanien und Armenien

Autorin zahlreicher facheinschlägiger Publikationen und Konferenzbeiträge im Bereich Qualitätssicherung

« zurück

Suche in:
Termine
Juni 2018

alle Events anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

Kontakt | Impressum | Datenschutz

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.