DEUTSCH / ENGLISH
Suche
Suchformular
SuchoptionenSuche in:
Suchoptionen
Suche in:

Medienecho

Hier finden Sie das Medienecho der Österreichischen Universitätenkonferenz (uniko) in den Printmedien.

Filtermöglichkeit

Uni-Budget: Fakten statt Behauptungen

DER STANDARD 20.12.2014

Universitäten sind nicht ineffizient, im Gegenteil: Sie haben enorme Studierenden-zuwächse gut bewältigt, erklärt uniko-Generalsekretärin Elisabeth Fiorioli im KOMMENTAR DER ANDEREN.

Es geht um Erkenntnis und Bildung

SALZBURGER UNINACHRICHTEN OKTOBER 2014

Einmal mehr: Der zentrale Auftrag der Universitäten - Editorial von Heinrich Schmidinger, Rektor der Universität Salzburg und Präsident der Universitätenkonferenz.

Neue Hürden für Uni-Zugang

SALZBURGER NACHRICHTEN 26.9.2014

Mit europaweit einheitlichen Zugangsbeschränkungen wären viele Probleme der Universitäten gelöst, glaubt Rektorenchef Heinrich Schmidinger. Aber nicht alle.

Rektoren warnen vor massiver Konkurrenz durch asiatische Unis

DER STANDARD 18.8.2014

uniko-Vizechef Gerald Bast: „Die blasen uns an die Wand" - Zwei Drittel halten Unis für unterfinanziert

„Zugangsregelungen haben derzeit keine Priorität“

DER STANDARD 6.8.2014

Heinrich Schmidinger, Vorsitzender der Universitätenkonferenz, über eine Milliarde, die keine ist, ungerechte Ineffizienzvorwürfe und den Preis unipolitischer Liberalität.

Nicht nur für Wunderwuzzis: Joint Degrees

KURIER 21.6.2014

Joint Degrees. Ein Abschluss an mehreren internationalen Unis geht einfacher denn je.
Die Universitätenkonferenz hat aktuell ein Aufstellung aller Joint und Doble Degrees
(Studienkooperationen) gemacht.

Die Rückkehr des Bummelstudenten

WIENER ZEITUNG 6.6.2014

Neue Studie: 40 Prozent der Inskribierten sind im ersten Studienjahr inaktiv, aber weniger Dropouts als angenommen.

Ausländer: Unis bemängeln Gebührenregelung

DIE PRESSE 5.5.2014

Ausländische Studenten. Dass Nichtösterreicher fürs Studium an Unis nichts oder nur wenig bezahlen müssten, sei verwunderlich, heißt es aus der Universitätenkonferenz. Die Rot-Weiß-Rot-Card solle reformiert werden.

Nischenstudien und ihr Wert

alpha-Österreich 17.3.2014 um 19.30 Uhr

Seltene und schützenswerte Orchideenfächer sind aufgrund ihrer Finanzierbarkeit und der Frage nach ihrer Sinnhaftigkeit immer wieder im Brennpunkt des Interesses.

Link zur Sendung: Nischenstudien und ihr Wert

Hochschule und Regierungsprogramm - Die Wirtschaft als neue Heimat der Universitäten?

alpha-Österreich 17.2.2014 um 19.30 Uhr

Mit der Zusammenlegung des Wissenschafts- und Wirtschaftsministeriums kamen viele Ängste auf. Wird die Wissenschaft zu kurz kommen?

Link zur Sendung: Die Wirtschaft als neue Heimat der Universitäten

„Unis werden Reduktionsprogramme fahren müssen"

DER STANDARD 24.3.2014

Heinrich Schmidinger, Präsident der Universitätenkonferenz, über das Schweigen des Finanzministers, eisige Budgetaussichten und die Angst der Universitäten, Opfer der Hypo zu werden. Mit ihm sprach Lisa Nimmervoll.